Hilfe für die Flüchtlinge in der Ukraine

In Anlehnung an das Fasten-Almosen, eines der Werke der christlichen Nächstenliebe, welches das Leben des Hl. Bruder Felix ausgezeichnet hat, weise ich hiermit auf die Möglichkeit hin, Ihre Spenden über das Missionskonto des Klosters St. Felix unkompliziert und auf direktem Weg an die in Not geratenen Ukrainer einzuzahlen. Die Franziskaner-Minoriten verrichten ihre pastoralen Dienste an fünf Niederlassungen in der Ukraine. Zwei der Klöster befinden sich aktuell in der unmittelbaren Nähe der Frontlinie, wodurch sie besonders gefordert sind, die verängstigten Flüchtlinge mit Nahrung und Obdach zu versorgen.

Jede finanzielle Hilfe ist gefragt und unentbehrlich. Vielen Dank für Ihre Unterstützung.

P. Stanislaus

Franziskaner-Minoriten

DE07 7535 1960 0300 1366 45

"Kennwort: Hilfe für Ukraine"

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Erläuterungen unter Datenschutz.