Ministranten der Pfarrei St. Georg

 

Die Oberministrantinnen Samira Blaschke & Anna-Lena Kippes  begrüßen euch auf unserer Seite. Wir hoffen die Infos gefallen euch.

Wenn ihr uns kontaktieren wollt, hier ist unsere E-Mail Adresse: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Am Sonntag, dem 14. April 2019 haben wir Ministranten beim Fastenessen im Pfarrheim selbst gebastelte Kerzen, sowie von Hannah Busch bemalte Holzscheiben und die Tisch-Deko verkauft. Zur Demo und Anregung einige Bilder.

 

190414FastenessenKerzenB

 

190414FastenessenKerzenB2

 

190414FastenessenTischdekoB

 

 

Am Samstag, dem 27. April 2019 besuchte eine Gruppe von 45 Personen, vor allem Minis, das Kristall Palm Beach in Stein bei Nürnberg. Dort konnten sowohl das Wellenbecken als auch die vielen Rutschen für 4 Stunden genutzt werden. 

 

190427PalmBeachSteinB

 

GRUNDLEGENDES ZUM ÜBERFALLEN

 

UNSERES ZELTLAGERS

 

Liebe „Überfallende“,

wir, die Ministranten Neustadt St. Georg und Störnstein St. Salvator, freuen uns, dass ihr den Weg auf euch nehmen wollt, um unser Lager zu überfallen.

Damit es zu keinen fatalen Missverständnissen kommt, hier ein paar grundlegende Dinge:

  • Wer es schafft unsere Wimpel zu stehlen und außerhalb des Lagers zu bringen, bekommt eine Auslöse, welche mit den Oberministranten ausgehandelt werden muss
  • Der Wimpel darf nur durch Springen, Schnappen oder Umdrücken des Mastes gestohlen werden.
  • Der Masten darf weder angesägt, gefällt noch anderweitig beschädigt werden!!
  • Gewaltgegenstände sind wegen hoher Verletzungsgefahr strikt verboten!
  • Der Wimpel wird von Montag bis Donnerstag in der Früh aufgehängt und spätestens zwischen ein und zwei Uhr nachts abgehängt.
  • Bei schlechten Witterungsverhältnissen (starker Regen, schweres Unwetter) halten wir uns die Option offen, den Wimpel auch früher abzuhängen.Wir werden dies mindestens 30 Minuten vor Abnahme des Wimpels akustisch verkünden.
  • Jede Gruppe oder Person darf nur einmal pro Tag unser Lager überfallen und den Wimpel versuchen zu stehlen.
  • Wer durch ein Mitglied unseres Zeltlagers geschnappt wird, darf den Wimpel nicht mehr stehlen und muss sich ans Lagerfeuer begeben.
  • Chinaböller o. ä. dürfen nicht in der Nähe der Zelte gezündet werden (Brandgefahr)
  • Bedenkt bitte, dass wir auch jüngere Kinder im Zeltlager dabei haben, auf welche unbedingt Rücksicht zu nehmen ist.

Wir sehen uns später am oder um den Masten herum 😊 Auf einen fairen und rücksichtsvollen Umgang miteinander!!

Eure „Gegner“ 😊